smc-elmshorn
  Andere Schiffsklassen
 

Rescue Tug

Länge Breite Gewicht Motor Regler Akku
40 cm 12 cm 4 kg Speed 700BB 7 )V 75A Modellbauregler.de Lipo 3S

Die Lichterfahrt steht kurz vor der Tür und da wir z.Zt. kein  vernünftiges Rettungssystem  für die auf dem See ausgefallenen Modelle vorhanden war, ist  uns die Idee gekommen, ein Rettungstug aus einem der Kinderschiffe herzustellen. Zuerst musste das gesamte Innenleben entfernt werden und der Tug neu aufgebaut werden. Der für diese Fälle kraftlose Motor wurde ausgetauscht und eine neue Welle mit einer von Joachim hergestellten Kortdüse eingebaut. Auch ein größerer Propeller. Diese Arbeit hat Joachim übernommen und gleichzeitig auch den neuen Motorträger, Motor, Welle und die Kortdüse dem Verein gesponsert. Danke Jo.

In der Zwischenzeit habe ich ein neues, zweiteiliges  Oberdeck gebaut. Dieses wurde dann mit einer schwenkbaren FVP Kamera mit Beleuchtung ausgestattet. Nun kann man am Monitor der am Sender montiert ist genau sehen wie man an den Havaristen andocken kann. Ist bei einiger Entfernung doch nicht so einfach. Hier soll die Kamera helfen. Positionslampen, Toplicht und Blaulicht hübschen das Modell etwas auf.

 
Das bei schneller Fahrt durch die plumpe Bauform zu viel Wasser über das Vorderdeck und dann in den Innenraum laufen würde habe ich noch einen Wasserabweiser auf dem Vorderdeck angebracht. Jetzt bleibt der Tug auch bei schneller Fahrt innen trocken. 
 






Schlauchboot " Black Power "

dies ist ein Fertigmodell der Firma New Bright-ähnlich Dickie- mit einfacher Fernsteuerung.5ocm lang mit 9,6V Motor.
Leider sind die beiden Außenborder nur Imitation und dienen als Ruder.Ich habe das Modell modifiziert,eigene FS,
neuer Motor andere Farbe,gekauft im Spielzeugladen  für 45E.

Eigner & Modifizierung:
Günter Langer, SMC Elmshorn e.V. 




Cargo Ship

 Länge Breite  Gewicht  Maßstab  Bauzeit  Plan / Baukasten
40 cm  7,5 cm  500 gr  1:200  o.A. Bau nach  Bauplan 
Dieses Modell ist der Nachbau, im Maßstab 1:200, eines typischen Einluken Fracht / Container Schiffes für den Küstennahen Verkehr.

Eigner & Erbauer: Michael Thomalla
Funktionen: Ruder, Motor





Tanker " ST Latona "

 Länge Breite  Gewicht  Maßstab  Bauzeit  Plan / Baukasten
 173 cm  26cm  35,2 kg  1:200  o.A. Bau nach  Bauplan 
Die Latona gehörte zur Baureihe der L-Klasse Tanker. Die Baureihe wurde Anfang der 1970er Jahre von Shell bei mehreren Werften in Nordirland , Dänemark, Japan, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden geordert. Die Latona wurde von Chantiers de l’Átlantique mit 282.000 Tonnen Tragfähigkeit 1973 gebaut.
Das Modell ist in der Mitte teilbar.

Erbauer:
Michael Thomalla, SMC Elmshorn e.V.
Funktionen:
Ruder, Motor

  



Helgoländer Börteboot

 Länge Breite  Gewicht  Maßstab  Bauzeit  Plan / Baukasten
 71 cm  19 cm  3 kg  1:15  o.A. Bau nach  Bauplan 
Beim Helgoländer Börteboot handelt es sich um ein hochseetüchtiges, 10m langes und 3m breites Boot aus massiven Eichenholz mit einem Tiefgang von ca 1m. Es wird im Sommer zum Personentransport von den auf der Helgoländer Reede liegenden Seebäderschiiffen zur Landungsbrücke genutzt.

Funktionen: Motor vor - rückwärts, Ruder backbord / steuerbord
Eigner und Erbauer:
Günther Langer, SMC Elmshorn e.V.


Infos zum Original:




Hafenbarkasse " TRULLA "


Länge: Breite: Gewicht: Maßstab: Bauzeit:  Plan / Baukasten
634mm  148mm 900gr   1:25   Krick Bausatz 
Modifiziertes Baukastenmodell einer Hamburger Arbeitsbarkasse. Aufbau, Kajüte, Mast usw. nach Möglichkeit den Vorbildern angepasst.
Eigner & Erbauer: Carsten Hessenius
Funktionen: Motor, Ruder, auslösbarer Schlepphaken, Nautische Beleuchtung, Hupe, Suchscheinwerfer und zuschaltbare Schleppbeleuchtung
 
 
 Hafenbarkasse " Felix "
Länge: Breite: Gewicht: Maßstab: Bauzeit:  Plan / Baukasten
634mm  148mm 900gr   1:25 7 Wochen  Krick Bausatz